Nichts zu verlieren

Nichts zu verlieren

NICHTS ZU VERLIEREN
Mittwoch, 13. März 2019, 12.00 Uhr
Krimi & Lunch: Film inklusive eines Lunchpaketes
Wiederholung: Samstag, 16. März 2019, 22.50 Uhr
Erstausstrahlung: 29.08.2019 (Das Erste)

Filmgespräch mit Ruth Toma, Robert Marciniak und Caroline Daube

Nachdem zwei Kleinkriminelle nach nur halb geglücktem Einbruch und chaotischer Flucht einen alten Reisebus kapern, bekommen sie es mit ungewöhnlichen Geiseln zu tun. Diese verhalten sich sehr sonderbar – als ob sie nichts zu verlieren hätten. Es sind Reisende einer Trauerreise, die ihren Lebenspartner verloren haben, und eine therapeutische Reise in die Berge unternehmen wollten. Als dies den Entführern klar wird, ahnen sie noch nicht, wie sehr diese Reise auch ihr Leben verändern wird … 

BR/ORF
Buch: Ruth Toma
Drehbuchbearbeitung: Wolfgang Murnberger
Regie: Wolfgang Murnberger
Kamera: Peter von Haller
Schnitt: Bettina Mazakarini
Casting: Stefany Pohlmann
Darsteller: Georg Friedrich, Christopher Schärf, Emily Cox, Johanna Gastdorf, Susanne Wolff, Lisa Wagner u. a.
Produktion: Lieblingsfilm (Robert Marciniak & Thomas Blieninger), Royal Pony Film (Caroline Daube)
Redaktion: Birgit Metz (BR), Klaus Lintschinger (ORF)

12.–17.3.2019