„Cybercrime – Das Geschäft mit der Angst“ & „Gegen die Angst“

„Cybercrime – Das Geschäft mit der Angst“ & „Gegen die Angst“

Doku Crime-Abend
„Cybercrime – Das Geschäft mit der Angst“ & „Gegen die Angst“
Moderation: Bärbel Schäfer
Donnerstag, 14.3.2019, 19:00 Uhr
Murnau Filmtheater

Sind es die digitalen Netze, die uns künftig verwundbar machen? Schon lange warnen Experten vor einer Evolution im Bereich der Cyberkriminalität. Hackerangriffe häufen sich und gewinnen an Dramatik. Während in den 1990er-Jahren einfache digitale Betrügereien von Kleinkriminellen dominierten, geht es Hackern heute um Finanzmanipulationen, Industriespionage – oder: das Eindringen in fremde Regierungsnetze.

19.45 UHR, GESPRÄCHSRUNDE „IM REICH DER CYBERKRIMINALITÄT“
mit: Andreas G. Wagner (Autor der Dokumentation) und Kriminaldirektor Markus Koths (BKA Wiesbaden, Leiter des Bereichs Cybercrime)
Moderation: Bärbel Schäfer

20.15 UHR, GEGEN DIE ANGST ZDF
Erstausstrahlung: 25.03.2019 ZDF
Ein Film von Anja Brenda Kindler, Redaktion: Nina Behlendorf (ZDF)

Mit Bezug auf den Fernsehfilm „Gegen die Angst“ beleuchtet die Doku die reale Situation arabisch-stämmiger Clans in Deutschland. Sie zeigt, welche Clans es hier gibt, welche Strukturen sie haben und welche Rechtsauffassung viele der Clans prägen. Die Doku zeigt auch auf, warum die Politik das Problem krimineller Clans lange Zeit unterschätzt hat. Sie greift Szenen des gleichnamigen Fernsehfilms auf, der am Vortag, den 13. März 2019, um 19.00 Uhr als Premiere auf dem FernsehKrimi-Festival in der Caligari FilmBühne zu sehen war.

12.–17.3.2019