Harald Reiner Gratz: „Hinter den Spiegeln“

Harald Reiner Gratz: „Hinter den Spiegeln“

Vernissage
Harald Reiner Gratz: „Hinter den Spiegeln“
Sonntag, 10.3.2019, 15:00 Uhr & 17:15 Uhr
SV AtriumGalerie & Caligari FilmBühne

Künstlergespräch mit Harald Reiner Gratz und Heino Ferch

Harald Reiner Gratz gehört zu den bekanntesten zeitgenössischen Künstlern Thüringens. Anlässlich des 15. Deutschen FernsehKrimi- Festival werden großformatige Gemälde und Grafiken von ihm gezeigt. Unter dem Titel „Hinter den Spiegeln“ versammelt Gratz eine Auswahl an bildmächtigen, expressiven Werken, die mit ihren szenischen Bildkompositionen den Betrachter mit Tatorten, Milieuszenen, Gewalt, Sex sowie mit Schauspieler- und Rollenporträts eines Thomas Thieme oder Heino Ferch konfrontieren. 

Ausstellungsorte:

SV AtriumGalerie der SparkassenVersicherung 
Bahnhofstraße 69
65185 Wiesbaden
10. März bis 30. April 2019
Mo–Fr: 09.00–18.00 Uhr

Foyer der Caligari FilmBühne
Marktplatz. 9
65185 Wiesbaden
10. bis 17. März 2019
Mo–Fr: 17.00–22.00 Uhr
Sa/So: 14.30–22.00 Uhr

12.–17.3.2019