Tatort – Die Guten und die Bösen

Tatort – Die Guten und die Bösen

Premiere
TATORT – DIE GUTEN UND DIE BÖSEN
Dienstag, 3. März 2020, 20.00 Uhr
Wiederholung: Sonntag, 8. März 2020, 09.00 Uhr
Caligari FilmBühne

Filmgespräch mit Regisseurin Petra K. Wagner, Drehbuchautor David Ungureit, den Schauspieler*innen Wolfram Koch, Peter Lohmeyer, Dennenesch Zoudé, Isaak Dentler und HR-Redakteurin Liane Jessen

Hauptkommissare Anna Janneke und Paul Brix werden zu einem Tatort gerufen: Ein Mann wurde offenbar gefoltert und dann ermordet. Polizeihauptmeister Ansgar Matzerath legt noch vor Ort ein Geständnis ab. Er habe die Tat begangen, weil der Mann vor sieben Jahren seine Frau entführt und vergewaltigt habe. Sagt Matzerath die Wahrheit, ist er wirklich der Täter? Was weiß die längst pensionierte Kommissarin, die den Fall damals bearbeitet und nie gelöst hat? Stück für Stück fügen die Hauptkommissare die Puzzleteile zusammen und stoßen dabei auf neue Fragen, die ihre eigene Arbeit betreffen und ihr Selbstverständnis als Polizisten erschüttern.

D 2020 / HR / 90 min. / Regie: Petra K. Wagner / Buch: David Ungureit / Cast: Margarita Broich, Wolfram Koch, Peter Lohmeyer, Dennenesch Zoudé, Isaak Dentler, Hannelore Elsner u.a.

Foto: © HR/DEGETO