Todesfrist – Nemez und Sneijder ermitteln

Todesfrist – Nemez und Sneijder ermitteln

TODESFRIST – NEMEZ UND SNEIJDER ERMITTELN  
Mittwoch, 4. März 2020, 21.15 Uhr
Wiederholung: Samstag, 7. März 2020, 23.00 Uhr
Caligari FilmBühne 

Filmgespräch mit Regisseur Christopher Schier

In der Münchner Frauenkirche wird eine weibliche Leiche gefunden, erstickt an einer großen Menge Tinte — eine Anlehnung an die „bösen Buben“ in „Der Struwwelpeter“. Kommissarin Sabine Nemez nimmt die Ermittlungen auf. Ähnliche Fälle in Leipzig und Köln bringen jedoch das BKA ins Spiel, wo der eigensinnige, aber geniale Fallanalytiker Maarten S. Sneijder die Mordserie untersucht. Die blutigen Spuren führen das schlagfertige Duo nach Wien, wo die Psychologin Helene Berger ein Päckchen mit einem abgetrennten Daumen erhalten hat — die Geschichte des „Daumenlutschers“. Damit wird auch sie Teil eines bizarren Psychospiels, denn jedem Mord geht ein Rätsel des Mörders voraus. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

D 2019 / SAT.1 / 88 min. / Regie: Christopher Schier / Buch: Verena Kurth nach der Romanvorlage von Andreas Gruber / Cast: Josefine Preuß, Raymond Thiry, Mavie Hörbiger, Nils Hohenhövel, Stefan Pohl u.a.

Foto: © SAT.1

12.–17.3.2019