DAS MÄDCHEN VON FRÜHER
 · PREMIERE

DAS MÄDCHEN VON FRÜHER
 ·   PREMIERE

Deutschland 2022, 90 Minuten, FSK 12

Vorführung:
Mittwoch, 15.3.2023, 18:00 Uhr
Caligari FilmBühne

Hauptkommissarin Maria Voss musste kurz vor der Wende ihr Kind im Osten zurücklassen. Das Mädchen blieb verschwunden, weil es von offizieller Seite zur Adoption freigegeben worden war. Als Voss mehr als 30 Jahre später den Fall eines verbrannten Pflegekindes übernimmt, nähren neue Erkenntnisse ihre alten Vermutungen, dass der Kindsvater, ein ehemaliger Volkspolizist, am Verschwinden beteiligt war, und erneuern die Hoffnung, ihr Kind doch noch zu finden.

ZDF
REGIE: Lena Knauss
BUCH: Martina Mouchot
KAMERA: Valentin Selmke
SCHNITT: Katharina Fiedler, Anna Nekarda
MUSIK: Moritz Schmittat
CASTING: Nina Haun
MIT: Nina Kunzendorf, Godehard Giese, André Hennicke, Steffi Kühnert, Rosa Enskat, Jörg Witte u.a.
REDAKTION: Pit Rampelt (ZDF)
PRODUKTION: Katrin Haase, Oliver Arnold, Norbert Walter (U5 Filmproduktion GmbH & Co. KG)

Foto: ©ZDF/Conny Klein