POLIZEIRUF 110 – SABINE

POLIZEIRUF 110 – SABINE

Filmgespräch mit Regisseur Stefan Schaller hier online ab Dienstag, 1. Juni 2021
Film verfügbar in der ARD Mediathek bis 14. September 2021

Sabine ist unscheinbar und still; meist wird sie übersehen. Als Service-­Kraft in der Kantine der Arunia­-Werft rackert sie sich für ihren kleinen Sohn ab. Als die Schließung der Werft droht, ist das der letzte Funken, der sie in Brand setzt: Sie läuft Amok, tötet alle Arschlöcher ihrer Welt – und fühlt das erste Mal Freiheit. Bis die Rostocker Ermittler Katrin König und Sascha Bukow auf die schüchterne Frau kommen, dauert es. Fortan arbeiten sie gegen die Zeit, denn niemand weiß, wen Sabine als nächstes tötet. Und neben diesem nervenraubenden Fall gibt es auch noch andere Probleme: Sascha Bukow leidet am Tod seines kürzlich verstorbenen Vaters Veit. Es gilt, sich von ihm zu verabschieden. Auch zwischen König und Bukow gibt es einiges zu klären. 

NDR
Drehbuch: Florian Oeller
Regie: Stefan Schaller
Kamera: Tim Kuhn
Schnitt: Andrea Mertens
Produktion: filmpool fiction GmbH (Iris Kiefer, Nikola Bock)
Redaktion: Daniela Mussgiller (NDR)
Cast: Anneke Kim Sarnau, Charly Hübner, Uwe Preuss, Andreas Guenther, Josef Heynert, Luise Heyer u.v.a.

Foto: ©NDR/Christine Schroeder