TATORT – DAS IST UNSER HAUS

TATORT – DAS IST UNSER HAUS

Filmgespräch mit Produzentin Franziska Specht hier online ab Dienstag, 1. Juni 2021
Film verfügbar in der ARD Mediathek bis 17. Juli 2021

Bei der Einweihungsfeier einer Wohnbauge­nossenschaft entdecken die Bewohner in dem – wegen eines Wasserschadens noch einmal freigelegten – Fundament die Leiche einer Frau. Erste Erkenntnisse deuten darauf hin, dass es sich um die vor einem Jahr verschwundene Beverly handeln könnte, die auch einmal in das Wohnprojekt einziehen wollte. Weder ihr Nach­name noch ihre Adresse sind jedoch bekannt. Hauptkommissare Thorsten Lannert und Sebastian Bootz stoßen bei den Hausbewohnern auf offen und verdeckt ausgetragene Konflikte, die die so sehr an Gemeinschaft interessierten Individualisten schon aus der Findungs­ und Bauzeit in ihre heutige Nachbarschaft getragen haben. Die Leiche wird zum Katalysator dieser Konflikte und stellt für alle eine Belastungsprobe ungeahnten Ausmaßes dar. 

SWR
Drehbuch: Daniel Bickermann, Dietrich Brüggemann
Regie: Dietrich Brüggemann
Kamera: Andreas Schäfauer
Schnitt: Barbara Brückner
Produktion: SWR (Franziska Specht)
Redaktion: Brigitte Dithard (SWR) 
Cast: Richy Müller, Felix Klare, Jürgen Hartmann, Christiane Rösinger, Lana Cooper, Desiree Klaeukens u.v.a. 

Foto: ©SWR/Benoit Linder