TATORT – VERBORGEN
 · HESSENPREMIERE

TATORT – VERBORGEN
 · HESSENPREMIERE

Deutschland 2022, 90 Minuten, FSK 12

Vorführung:
Donnerstag, 16.3.2023, 19:00 Uhr
Caligari FilmBühne

Jon steht in der Polizeiwache in Hannover und sucht seinen verschwundenen Sohn Noah – aber weder Jon, noch sein Sohn haben Papiere: Sie sind faktisch nicht existent. Trotz der Gefahr, die sich für Jon und seine Familie ergibt, wenn sie auf den Radar der Behörden geraten, treibt ihn seine Verzweiflung zur Polizei. Die Ermittler Falke und Grosz, die zunächst ihre Suche nach einem Schleusernetzwerk nach Hannover führt, glauben schon bald an eine Verbindung zu dem Verschwundenen und beschließen seinem Vater bei der Suche zu helfen.

NDR
REGIE: Neelesha Barthel
BUCH: Julia Drache, Sophia Ayissi
KAMERA: Christian Marohl
SCHNITT: Ramin Sabeti
MUSIK: Maurus Ronner
CASTING: Deborah Congia
MIT: Wotan Wilke Möhring, Franziska Weisz, Philipp Baltus, Alois Moyo, Sheri Hagen, Ben Andrews Rumler u.a.
REDAKTION: Donald Kraemer (NDR)
PRODUKTION: Björn Vosgerau (Wüste Film GmbH)

Foto: ©O-Young Kwon