DER PASS II (1/8)

Vorführung:
Montag, 09.05.2022, 17.00 Uhr
Caligari FilmBühne
Seriengespräch mit Schauspielerin Franziska von Harsdorf, Executive Producer Quirin Schmidt (SKY)

Die Nachwuchspolizistin Yela Antic arbeitet mit Ellie Stocker an einem Mordfall. Als Ellie bei einem Einsatz von Erinnerungen an den „Krampuskiller“ überwältigt wird, sieht Yela ihre Chance.

SKY
Regie & Buch: Cyrill Boss, Philipp Stennert
Kamera: Philip Peschlow
Schnitt: Lucas Seeberger, Andreas Baltschun
Casting: Daniela Tolkien
mit: Julia Jentsch, Nicholas Ofczarek, Dominic Marcus Singer, Christoph Luser, Franziska von Harsdorf u.a.

Produktion: W&B Television in Koproduktion mit epo-film im Auftrag von Sky Studios
Produzent*innen: Quirin Berg, Max Wiedemann, André Zoch (W&B Television), Quirin Schmidt (SKY), Frank Jastfelder (SKY)
Co-Executive Producerin: Laura Mihajlovic (W&B Television)
Ko-Produzenten: Dieter Pochlatko, Jakob Pochlatko (epo-film)

Foto: ©Hendrik Heiden/sky studios/Wiedemann und Berg TV/epo film

ZERV – ZEIT DER ABRECHNUNG (1/6)

Deutschland 2022, 45 Minuten, FSK 12

Vorführung:
Montag, 09.05.2022, 18.20 Uhr
Caligari FilmBühne
Seriengespräch mit Regisseur Dustin Loose, Drehbuchautor Jens Köster, Drehbuchautorin Kim Zimmermann, Redakteurin Johanna Kraus, Redakteur Sven Döbler

Berlin 1991: Die neu gegründete Zentrale Ermittlungsstelle für Regierungs- und Vereinigungskriminalität, „ZERV“, nimmt ihre Arbeit auf. Schon gibt es einen ersten Toten: Matthias Trockland, mitverantwortlich für die Auflösung der NVA in der wiedervereinigten Bundesrepublik, wird tot in seinem Kleingarten gefunden. Peter Simon, Kommissar aus Westdeutschland in der ZERV, muss gemeinsam mit der Kollegin der Ost-Berliner Mordkommission, Karo Schubert, ermitteln.

MDR/DEGETO
Regie: Dustin Loose
Buch: Michael Klette, Jens Köster, Gabriela Sperl, Kim Zimmermann
Kamera: Clemens Baumeister
Schnitt: Anna-Kristin Nekarda
Casting: Anja Dihrberg
mit: Nadja Uhl, Fabian Hinrichs, Thorsten Merten, Fritzi Haberlandt u.a.
Produktion: Gabriela Sperl Produktion für W&B Television in Zusammenarbeit mit Wilma Film
Produzent*innen: Gabriela Sperl, Quirin Berg, Max Wiedemann
Ausführende Produzentin: Miriam Klein
Redaktion: Johanna Kraus, Sven Döbler (MDR), Christoph Pellander, Katja Kirchen (Degeto)

Foto: ©ARD/Merav Maroody

WESTWALL (1/6)

Deutschland 2021, 46 Minuten, FSK 12

Vorführung:
Montag, 09.05.2022, 19.30 Uhr
Caligari FilmBühne
Seriengespräch mit Romanautor/Drehbuchautor/Creative Producer Benedikt Gollhardt, Produzent Rainer Marquass, Redakteur Bastian Wagner (ZDF)

Während die Terroristin Ira und einige Jugendliche einen Umsturz vorbereiten, gerät das Leben der Polizeischülerin Julia außer Kontrolle, als sie sich in den geheimnisvollen Nick verliebt.

ZDFNEO
Regie: Isa Prahl
Buch: Benedikt Gollhardt nach seinem gleichnamigen Roman
Kamera: Andreas Köhler
Schnitt: Daniel Scheuch
Casting: Iris Baumüller
mit: Emma Bading, Jannik Schümann, Jeanette Hain, Devid Striesow, Daniel Schütter u.a.
Produktion: Gaumont GmbH
Produzent*innen: Sabine de Mardt, Andreas Bareiss, Rainer Marquass
Producer: Sven Petersen
Redaktion: Bastian Wagner, Johannes Frick-Königsmann (ZDF)

Foto: ©ZDF/Krzysztof Wiktor

DIE IBIZA AFFÄRE (1/4)

Deutschland/Österreich 2021, 46 Minuten, FSK 12

Vorführung:
Montag, 09.05.2022, 20.40 Uhr
Caligari FilmBühne
Seriengespräch mit Schauspieler David A. Hamade

Der Wiener Anwalt Ramin Mirfakhrai ist im Besitz von Material, das den FPÖ-Politiker Heinz Christian Strache schwer belastet. Als er zufällig den zwielichtigen Detektiv Hessenthaler trifft, entsteht eine waghalsige Idee.

SKY
Regie: Christopher Schier
Buch: Stefan Holtz, Florian Iwersen
Kamera: Thomas W. Kiennast
Schnitt: Nils Landmark, Jan Ruschke
mit: Andreas Lust, Julian Looman, Nicholas Ofczarek, David A. Hamade, Cosima Lehninger u.a.
Produktion: W&B Television in Koproduktion mit epo-film im Auftrag von Sky Studios
Produzent*innen: Quirin Berg, Max Wiedemann
Producerin: Laura Mihajlovic
Executive Producer: Lucia Vogdt, Frank Jastfelder, Marcus Ammon (SKY)
Ko-Produzenten: Dieter Pochlatko, Jakob Pochlatko

Foto: ©Petro Domenigg/Sky Studios/W&B Television/epo-film

BLACKOUT (1/6)

Deutschland  2021, 48 Minuten, FSK 12

Vorführung:
Montag, 09.05.2022, 21.50 Uhr
Caligari FilmBühne
Seriengespräch mit Schauspielerin Marie Leuenberger, Produzentin Kerstin Nommsen

An einem kalten Novembertag brechen die Stromnetze zusammen und stürzen Europa ins Chaos: Fahrstühle stecken fest, Züge bleiben stehen, Wasserversorgung und Heizungen funktionieren mit einem Schlag nicht mehr. In einer Welt, in der Strom wie das Blut in den Adern der Gesellschaft fließt, ist nichts mehr wie es war. Nur der ehemalige Hacker, Pierre Manzano, scheint die Ursache zu kennen. Von der Polizei gejagt, muss er weit zurück in seine Vergangenheit, um herauszufinden, wer für den Blackout verantwortlich ist. Und ihm bleibt nicht viel Zeit.

JOYN/SAT.1
Regie: Lancelot von Naso, Oliver Rihs
Buch: Lancelot von Naso, Kai-Uwe Hasenheit nach dem Roman “BLACKOUT. Morgen ist es zu spät” von Marc Elsberg
Kamera: Jann Döppert, Kolja Brandt
Schnitt: Kilian von Keyserlingk, Piet Schmelz, Jan Hille
Casting: Suse Marquardt
mit: Moritz Bleibtreu, Marie Leuenberger, Heiner Lauterbach, Jessica Schwarz, Barry Atsma u.a.
Produktion: W&B Television (Quirin Berg, Max Wiedemann, Kerstin Nommsen)
Redaktion: Lena Wickert (Joyn), Jana Kaun, Dr. Stefan Gärtner (Seven.One Entertainment Group)

Foto: ©W&B/Gordon Timpen, SMPSP