NICHT TOT ZU KRIEGEN

NICHT TOT ZU KRIEGEN

Filmgespräch mit Schauspielerin Iris Berben hier online ab Dienstag, 1. Juni 2021
Film verfügbar in der ZDFmediathek ab 26. Mai 2021

Die ehemalige Showbiz-­Diva Simone Mankus hat eine bewegte Vergangenheit und plant ihr großes Comeback, doch ausgerechnet jetzt wird sie von einem Stalker bedroht. Um sie zu beschützen und den Stalker zu fassen, wird der Ex-­Polizist Robert Fallner engagiert. Der ehemalige Hauptkommissar ist nach einem traumatischen Zwischenfall aus dem Dienst ausgeschieden und arbeitet in der Security­ Firma seines Bruders. Fallner vermutet, dass in Simones Vergangenheit ein Hinweis auf die Identität des Stalkers zu finden sein muss, doch Simone zeigt sich wenig kooperativ. Sie lebt lieber in ihren Erinnerungen, in früheren Filmen, Liebesaffären und Erfolgen. Erst nach und nach bemerken die Diva und ihr Bodyguard, dass sie mehr gemeinsam haben als gedacht. Zwei, die nicht tot zu kriegen sind … 

ZDF
Drehbuch: Nina Grosse nach dem Roman “Ein Schlag ins Gesicht” von Franz Dobler
Regie: Nina Grosse
Kamera: Alexander Fischerkoesen
Schnitt: Tobias Haas, Melanie Schütze
Produktion: MOOVIE GmbH (Oliver Berben, Jan Ehlert)
Redaktion: Caroline von Senden (ZDF), Laura Mae Cuntze (ZDF)
Cast: Iris Berben, Murathan Muslu, Barnaby Metschurat, Katharina Nesytowa, Helgi Schmid, Johannes Zeiler u.v.a.

Foto: ©ZDF/Alexander Fischerkoesen