TATORT – IN DER FAMILIE (1+2)

TATORT – IN DER FAMILIE (1+2)

Filmgespräch mit Drehbuchautor Bernd Lange hier online ab Dienstag, 1. Juni 2021
Teil 1 verfügbar in der ARD Mediathek bis 28. Mai 2021, Teil 2 in der ARD Mediathek verfügbar bis 6. Juni 2021 

Die Tatort-­Doppelfolge um die Mafiageschäfte der ’Ndrangheta in Deutschland führt die Ermittlerteams aus Dortmund und München zusammen. Im Zentrum: die deutsch-­italienische Familie Modica. Für Vater Luca ist die Familie sein Ein und Alles. Mit seiner Ehefrau Juliane betreibt er eine kleine Pizzeria in Dortmund, die kaum etwas abwirft. Regelmäßig kommen jedoch Lieferungen, die vor Ort umgeladen werden. Mit einer von ihnen taucht auch Pippo Mauro auf, der in München einen Mord begangen hat. Tochter Sofia weiß nicht, wie die Familie ihr Geld verdient. Mutter Juliane will raus aus der Mafia. Das Drama „In der Familie“ spitzt sich unaufhaltsam zu und fordert das Dortmunder Ermittlerteam um Peter Faber, Martina Bönisch, Nora Dalay und Jan Pawlak sowie die Münchner Hauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr ganz besonders heraus. 

WDR/BR
Drehbuch: Bernd Lange
Regie: Dominik Graf (1), Pia Strietmann (2)
Kamera: Hendrik A. Kley (1), Florian Emmerich (2)
Schnitt: Amina Lorenz (1), Bernd Euscher (2)
Produktion: X Filme Creative Pool GmbH (Michael Polle)
Redaktion: Stephanie Heckner (BR), Frank Tönsmann (WDR)
Cast: Jörg Hartmann, Anna Schudt, Aylin Tezel, Rick Okon, Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl u.v.a.

Foto: ©WDR/Frank Dicks